Slalom-Fahrer


Slalom
Racing is life.
Anything before or after is just waiting.
(Steve McQueen)

Jahrgang: 1993

Sternzeichen: Löwe

Wohnort: Korschenbroich

Motorsport seit: 1999

Mitglied seit: 1999

 

Vorbilder:

Walter Röhrl
 

bisherige Motorsportarten:

Kart, Slalom, Rundstrecke, Rallye
 

Aktuelle Wettbewerbe:

ADAC Nordrhein Slalom Meisterschaft

 

Erfolge:

Vize-Meister Slalom Einsteiger 2010

Vize-Meister ADAC Nordrhein Slalom Meisterschaft 2012

2x ADAC Indoor-Pokal-Sieger

 

André Borkowsky beim Herbstslalom 2015 in Bad Neuenahr

André Borkowsky beim Herbstslalom 2015 in Bad Neuenahr

Fahrzeug:

Marke: BMW
Typ: 318is
Motor: 4-Zylinder, Reihe, 16V
Tuner: André Borkowsky
Leistung: ca. 150 PS
Hubraum: 1796 ccm
Gewicht: 1100 kg
Gruppe: G3 / F10
Baujahr: 1990

Hobbies

Motorsport Autos mein Polo
Slalom

Jahrgang: 1965

Sternzeichen: Stier

Wohnort: Neckarwestheim

Motorsport seit: 1973

Mitglied seit:

 

bisherige Motorsportarten:

Rallye, Slalom, Rundstrecke, Bergrennen

Aktuelle Wettbewerbe:

DM Slalom

 
 

Thomas Claus, Bitburg Slalom 2016, BMW 316is

Thomas Claus beim Slalom in Bitburg 2016

Fahrzeug:

Marke: BMW
Typ: 316is
Motor:
Tuner: Thomas Claus
Leistung: 200 PS
Hubraum: 1600 ccm
Gewicht: 860 kg
Gruppe: H
Baujahr: 1992
Besondere Umbauten: Gruppe H Umbau

 

 

Hobbies

Motorsport
Kart und Slalom
Autofahren beginnt für mich dort wo ich den Wagen mit dem Gaspedal statt dem Lenkrad steure.

 
Jahrgang: 1998

Sternzeichen: Waage

Wohnort: Mönchengladbach

Motorsport seit: 2007

Mitglied seit: 2007
 

Vorbilder:

Walter Röhrl, Manfred Starck
 

bisherige Motorsportarten:

Indoor-Kart, Automobil-Slalom
 

Aktuelle Wettbewerbe:

ADAC Nordrhein Indoor-Kart Pokalwettbewerb

ADAC Slalom Youngster

 

 Racetrack Revolution

 

Erfolge:

ADAC Indoor-Kart Pokalwettbewerb:

mehrfache Siege in Einzelrennen und 3 Gesamtsiege in Folge

MSC-O-Cup: mehrfache Einzel- und Gesamtsiege

 

Fahrzeug:

Marke: VW
Typ: Polo 86c
Motor: AAV
Tuner:
Leistung: 54 PS
Hubraum: 1300 ccm
Gewicht: 890 kg
Gruppe: G + F
Baujahr: 1992

Hobbies

Motorsport
Ralf Driescher
Rallye, Rundstrecke, Berg, Slalom

Wohnort: Rheydt

Motorsport seit: 1980

Mitglied seit: mehr als 20 Jahren…

 

Aktuelle Motorsportarten:

Youngtimer Rallye und Rundstrecke, Slalom, Bergrennen, Oldtimer Rallye
 

Bisherige Motorsportarten:

Orientierungssport, Oldtimer Rallye, Rundstrecke, Slalom, Rallye, Bergrennen
 

Aktuelle Wettbewerbe:

Plan für 2016 … Rallye Kempenich, Bergrennen Wolsfeld, Aarhus (DK) Historic Grand Prix, Rallye Buten un Binnen, MSC-O Slalom, Rallye Köln Ahrweiler, Youngtimer Trophy Zandvoort

 
Ralf Driescher im Renault 5 Alpine
 

Fahrzeug:

Marke: Renault
Typ: R5 Alpine Gr. 2
Motor:
Tuner: Selhorst & Sohn
Leistung: 140 PS
Hubraum: 1397 ccm
Gewicht: 790 kg
Gruppe: Gr. 2
Baujahr: 1983 / 1981 / 1977

Hobbies

Motorsport (Renault) Oldtimer
Kart und Slalom
Ordnung ist das halbe Leben – ich lebe in der anderen Hälfte!

Jahrgang: 2000

Sternzeichen: Löwe

Wohnort: Mönchengladbach

Motorsport seit: 2013

Mitglied seit:

 

Sportliche Vorbilder:

Hans-Joachim Stuck, Walter Röhrl, Manfred Starck
 

bisherige Motorsportarten:

Indoor-Kart
 

Aktuelle Wettbewerbe:

ADAC Indoor-Cup, MSC O Cup, ab 2016 Slalom Einsteiger
 

Erfolge:

1. Platz ADAC Kart-Langstrecken-Cup 2014 und 2015

2. Platz MSCO Cup 2015

ADAC Indoor Kart Cup Mannschaftsieger 2014

ADAC Indoor Kart Cup Mannschaftsieger 2014

 

Fahrzeug:

Marke: VW
Typ: Polo 86c
Motor: AAV
Tuner:
Leistung: 54 PS
Hubraum: 1300 ccm
Gewicht: 890 kg
Gruppe: G + F
Baujahr: 1992

Besondere Merkmale

zielstrebig
100%
ehrgeizig
100%
technisches Verständnis
100%
Motorsport-Gen
100%

Hobbies

1. Motorsport 2. Motorsport 3. Motorsport 4. Autos reparieren 5. Judo
Slalom

Jahrgang: 1968

Motorsport seit: 1987

Mitglied seit: 1986

 

Erfolge:

Thomas Knops im Ford Sierra auf dem Flughafen MGL

Thomas Knops im Ford Sierra auf dem Flughafen MGL

Fahrzeug:

Marke: Ford
Typ: Sierra Cosworth
Motor: 2.0 16V Turbo
Tuner: KFZ Technik Knops
Leistung:
Hubraum: 1998ccm
Gewicht:
Gruppe: H15
Baujahr: 1986

Hobbies

Motorsport!
Slalom

Sternzeichen: Schütze

Wohnort: Solingen

Motosport seit: 1987
 

bisherige Motorsportarten:

Fahrrad Cross, Kart, Rundstrecke
 

Aktuelle Wettbewerbe:

ADAC Meisterschaften

Bergische Motorsport Meisterschaft
 

Erfolge:

Pokalsieger 2015 ADAC-Pokalwettbewerb

2. Platz ADAC Slalom-Meisterschaft 2015

Honda Slalom Challenge Sieger 2002 + 2004

mehrfacher ADAC Pokalsieger Nordrhein

mehrfacher Sieger der BMM

 

Slalom auf dem Flughafen Mönchengladbach

Ralf Lipkow im Opel Kadett

 

Fahrzeuge:

Marke: VW Polo
Typ: 86c Coupé
Motor: 1,3l
Tuner: Ralf Lipkow
Leistung: ca. 90-100 PS
Hubraum: 1272 ccm
Gewicht: 760 kg
Gruppe: F
Baujahr: 1992
Besondere Um-/Einbauten: Fahrwerk, Motor, Auspuff, Felgen, Getriebe
 
Marke: Opel
Typ: Kadett Limo
Motor: 2,0 8V/ 2,4 8V
Tuner: Ralf Lipkow
Leistung: 180 / 210 PS
Hubraum: 1982 / 2400 ccm
Gewicht: 850 kg
Gruppe: H
Baujahr: 1978
Besondere Um-/Einbauten: Fahrwerk, Motor, Auspuff, Felgen 9-10×13, Getriebe

Besondere Merkmale

Ehrgeiz
90%
Nicht aufgeben
100%

Hobbies

Motorsport Sport Schrauben Kino Essen gehen
Slalom
Wir werden sehen

Jahrgang: 1964

Motorsport seit: 2013

Mitglied seit: 2014

bisherige Motorsportarten:

Slalom, Berg, Rundstrecke

Aktuelle Wettbewerbe:

ADAC Slalom Meisterschaften Nordrhein
Bergische Motorsport Meisterschaft

 

Erfolge:

Slalom Brühl 2013 – 2. Platz 1500m

Slalom Brühl 2013 – 2. Platz über 1500m

 

Jürgen Maier im VW Lupo 1,4 16V

Jürgen Maier im VW Lupo 1,4 16V

Fahrzeug:

Marke: Volkswagen
Typ: Lupo
Motor: 1.4 16V
Tuner: maier-motorsport
Leistung: 55kW / 75 PS
Hubraum: 1390ccm
Gewicht: 950 kg
Gruppe: F8
Baujahr: 1999

Hobbies

Alles was Spaß macht! Motorsport!
Kart und Slalom
Beyond limits

 
Jahrgang: 1998

Sternzeichen: Löwe

Wohnort: Mönchengladbach

Motorsport seit: der Kindheit

Mitglied seit: 2014
 

Vorbilder:

Kimi Räikönnen, Michael Schumacher, Hans-Joachim Stuck, Niki Lauda, Walter Röhrl
 

Bisherige Motorsportarten:

Indoor-Kart, Slalom
 

Aktuelle Wettbewerbe:

ADAC Indoor Kart Pokalwettbewerb
Slalom Youngster
ab August 2016: GLP Nürburgring
 

Erfolge:

2 mal 3. Platz ADAC Indoor Kart Pokalwettbewerb
2 mal 2. Platz ADAC Indoor Kart Pokalwettbewerb
Gesamtwertung: 3. Platz ADAC Indoor Kart Pokalwettbewerb
 

Fahrzeug:

Marke: VW
Typ: GOLF 3
Motor: ABS
Hubraum: 1781ccm
Leistung: 66kw / 90PS
Kraftstoff: Benzin
Baujahr: 1992
Gruppe: F

Besondere Merkmale

Siegeswille
100%
Sportlichkeit
100%
Eigenverantwortung
100%
positives und großes Denken
100%

Hobbies

Motorsport Karttraining Sportschießen
Kart und Slalom

Jahrgang: 2000

Sternzeichen: Krebs

Wohnort: Schwalmtal-Waldniel

Motorsport seit: 2006

Mitglied seit:
 

Vorbilder:

Paul Walker, Nico Rosberg, Michael Schumacher
 

Aktuelle Wettbewerbe:

ADAC 3h Cup

 

 DriveTastic

 

Erfolge:

ADAC 3h Cup: mehrfache Siege in Einzelrennen und Saison

Besondere Merkmale

hilfsbereit
100%
ehrgeizig
100%

Hobbies

Motorsport Design (Medien) YouTube
Slalom, Berg
2016 werde ich überwiegend Slalom fahren, 2017 geht es dann wieder an den Berg mit neuem Motor, den wir im Moment noch aufbauen

Jahrgang: 1989

Sternzeichen: Löwe

Wohnort: Neckarwestheim

Motosport seit: 1998

Mitglied seit: 2009
 

Aktuelle Wettbewerbe:

DMSB Slalom Meisterschaft Region Süd, Rhein Neckar Pokal, Württembergische und Baden Württembergische Automobil Slalommeisterschaft, Slalom Pokal Südwest und regionale Clubsport Meisterschaften

 

Erfolge:

3.Platz KW Berg Cup Youngster-Wertung 2012

3.Platz ADAC Slalom Pokal Südwest Juniorwertung 2014

Gesamtsieger Rhein-Neckar Slalompokal 2013/2014/2015

3.Platz in der Baden-Württembergischen Slalommeisterschaft 2015

Württembergischer Slalommeister 2015

Weitere Erfolge bei regionalen Clubsportmeisterschaften. Viele gute aber auch ein paar schlechte Platzierungen
 

Patrick Spahr im BMW E30 beim KW Berg-Cup

Patrick Spahr im BMW E30 beim KW Berg-Cup

Patrick Spahr im BMW E30 beim Slalom

Patrick Spahr im BMW E30 beim Slalom

Fahrzeug:

Marke: BMW
Typ: E30 316i
Motor:
Tuner:
Leistung: 102 PS
Hubraum: 1596 ccm
Gewicht: 1050 kg
Gruppe: G5
Baujahr: 1990

Hobbies

Motorsport Autos
Rallye, Rundstrecke, Slalom
Minderleistung wird durch Wahnsinn ersetzt.
Wer später bremst ist länger schnell.

Spitzname: Strauchi

Jahrgang: 1973

Sternzeichen: Jungfrau

Motorsport seit: 1993

Mitglied seit:

 

bisherige Motorsportarten:

Rallye, Rundstrecke, Slalom
 

Erfolge:

Klassensieg Westerwald Rallye

Klassensieg Rallye Köln Ahrweiler

2. Platz ADAC Gau-Pokal 2014

2. Platz Rheinland-Pokal 2014

 

Dirk Strauch mit Beifahrer Stefan Wildschütz bei der Rallye Köln-Ahrweiler 2015

Dirk Strauch mit Beifahrer Stefan Wildschütz bei der Rallye Köln-Ahrweiler 2015

Fahrzeug:

Marke: Opel
Typ: Ascona B / Manta B
Motor: 2.0 8V
Tuner: Strauch-Motorsport
Leistung: leider unter 200 PS
Hubraum: 1956 ccm
Gewicht: 1100 kg
Gruppe: Gr. 2, Gr. B, Gr. F
Baujahr: 1981 / 1982
Besondere Umbauten: Alles!

Wichtigstes Fahrzeugteil

Fuchsschwanz
100%

Hobbies

Motorsport – Sonst nichts!
Kart und Slalom
Wahres Leben beginnt beim Hochschalten!

Jahrgang: 1978

Wohnort: Mönchengladbach

Motorsport seit: 1990

Mitglied seit:
 

bisherige Motorsportarten:

Kart Slalom

 

Erfolge:

Gau-Meisterin im Kart-Slalom 1993/1994/1995
Schnellstes Mädchen Deutschlands im Kart-Slalom 1993/1994
3. Platz beim 10. ADAC Hafen-Slalom Neuss 2015
 

Daniela Wilhelmi im Polo 86c beim Herbstslalom in Ahrweiler

Daniela Wilhelmi im Polo 86c beim Herbstslalom in Ahrweiler

 

Fahrzeug:

Marke: VW
Typ: Polo 86c

Hobbies

Kart Auto-Slalom
Kart, Slalom

Jahrgang: 1999

Sternzeichen: Waage

Wohnort: Korschenbroich

Motorsport seit: 2006

Mitglied seit:
 

Vorbilder:

Michael Schumacher
 

bisherige Motorsportarten:

Kart
 

Aktuelle Wettbewerbe:

Slalom Einsteiger
Indoor Kart Pokalwettbewerb Mannschaft
 

Erfolge:

3. Platz Indoor Kart Pokalwettbewerb Mannschaft Junioren 2013/2015
17. Platz Slalom Einsteiger 1 2015
46. Platz Junioren-Slalom-Meisterschaft NRW 2015
 

Besondere Merkmale

ehrgeizig
90%
akribisch
90%
diszipliniert
100%
ehrlich und offen
100%

Hobbies

Motorsport Ballsport Programmieren